Zukunftspläne...

In vielen Gärtnereien stellt sich die Frage: Wie geht es weiter? Gibt es einen Nachfolger?

Wir können glücklicherweise sogar von zwei Nachfolgerinnen sprechen: unsere Töchter, Julia und Anna, begeben sich derzeit auf den Weg zur Gärtnerin.

Unsere älteste Tochter Julia, hat nach ihrem Abitur eine verkürzte Lehre zur Gärtnerin in einem Betrieb bei Straubing gemacht und 2018 mit Auszeichnung abgeschlossen. Im Anschluss war die Entscheidung für sie schwer – Meister oder Studium? Letztendlich hat sie sich für die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf mit dem  Studiengang Gartenbau entschieden und begann ihr Studium zum Wintersemester 2018/19. In den Semesterferien und am Wochenende hilft sie tatkräftig mit.

Unsere zweite Tochter Anna wollte das alles ein wenig kompakter machen: Anna hat nach ihrem Abitur 2018 bei uns in der Gärtnerei ihr duales Studium begonnen. Bei dem dualen Studium hat sie 15 Monate Vorlauf in Form einer Ausbildung bevor sie ebenfalls an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf  ihr Studium beginnt. In den Semesterferien läuft ihre Ausbildung wieder ganz normal weiter bis sie insgesamt 24 Monate Lehre mit Abschlussprüfung absolviert hat.

Zusammengefasst kann man sagen, dass wir denken, für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Mal schauen welche Aufgaben oder gar Sparten die Zeit noch bringt.